Registrierte

Heimsieg gegen Aue, Jugend verliert knapp

Mit einem 17-7 endet auch der 2.Kampf in der Landesliga siegreich für unsere Männer.

Für die Siege sorgten Maximilian Simon, Nico Voigt, Marius Megier, Mario Stanke, Matthias Mückisch und Kai Bollfraß. Für unsere Gäste konnten Finn Brandl (kampflos) und Max Seidler (Punktsieg gegen Oliver Pilz) punkten. 


Mit diesem Sieg wurde die Tabellenspitze übernommen.


In der Jugendliga mussten wir uns mit der WKG Plauen/Pausa auseinander setzen. Dabei reisten die Gäste als Favoriten an. Das es am Ende ein Duell auf Augenhöhe wurde, lag am hervorragenden Einsatz aller eingesetzten Sportler. 

Am Ende setzten sich die Gäste mit 20-18 durch (bei jeweils 5 Siegen jeder Mannschaft).

Marius und Maximilian in Dänemark unterwegs

Beim traditionellen Bären-Cup im dänischen Nyköpping gingen Marius

und Maximilian auf die Matte.

Beide traten dabei im klaasischen Stil bei den Kadetten an.

Für Marius reichte es am Ende in der Gewichtsklasse bis 

69 Kilogramm zu einem 10.Rang. Er musste sich dabei dem Dänen

Oliver Jensen sowie Alston Nutter aus den USA geschlagen geben.

Besser lief es für Maximilian. Er konnte sich in der Klasse bis 63 Kilogramm

bis in das Finale durchringen. Dabei besiegte er den Finnen Lauri

Karjalainen, Lucas Davidsen aus Dänemark sowie seinen Kollegen

von der Sportschule, Tien Nguyen Ho. Im Finale war dann der Däne

Mikkel Lassen eine Nummer zu groß für ihn.

Im Anschluss an den Wettkampf nahmen beide Sportler noch

an einem mehrtägigen Training in Dänemark teil.

 

Jugendliga beginnt mit Auswärtssieg

unser erfolgreiches Team

Am 1.Kampftag der Jugendliga Mitteldeutschland gastierte unsere Wettkampfgemeinschaft beim Team aus Leipzig und Taucha. Im Verlauf der Begegnung entwickelte sich der erwartete knappe Vergleich. Auch durch die Siege unserer 3 Kämpfer (Hauke, Jonathan und Ricco) wurde dieses Duell am Ende mit 18-17 gewonnen.

Männer starten mit Heimsieg in die Saison

Mit einem 12-9 Sieg gegen den AC 1990 Taucha starteten die Männer in die neue Landesligasaison. Nachdem beide Teams in der Klasse bis 54 Kg keinen Kämpfer stellen konnten, war es Kai Bollfraß vorbehalten, die neue Saison zu beginnen. In einem spannenden Kampf musste er sich am Ende seinem etwa 20 Kilo schwereren Kontrahenten geschlagen geben. Danach sorgte Maximilian Simon für den schnellsten Sieg des Tages. Nach einem blitzsauberen Wurf über die Brust konnte er seinen Gegner nach 12 Sekunden auf die Schulter legen. Im weiteren Verlauf der Begegnung mussten sich Stefan Lill und Mario Stanke ihren starken Gegnern geschlagen geben, aber durch die Siege von Olaf Noack, Markus Mückisch und Marius Megier konnte diese Begegnung noch siegreich gestaltet werden.

 

Partner







 

 




Sportstadt Weißwasser



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok