Registrierte

30. KSV-Pokal

Mit einem kompletten Medaillensatz traten die jüngsten Ringer die Rückfahrt aus der

Erdachsenstadt an. Mit 208 Teilnehmern aus 27 Vereinen konnten die Gastgeber

einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen.

Den Turniersieg an diesem Tag holte sich Enno Kahlert (Jugend E / 23 Kilo). Silber sicherte

sich Timo Messner (Jugend D / 42 Kilo). Bronze konnte Leon Nuglisch (Jugend D /

27 Kilo) erkämpfen.

Auch die weiteren Teilnehmer (Willi Vogt, Sandro Berton, Herryk Lohs und Til Ruschke)

wussten zu überzeugen.

 

Deutsche Meisterschaft

Nicht ganz nach Wunsch verlief die Deutsche Meisterschaft im klassischen Ringkampf für den Weißkeißeler Hauke Richter. Der 15-jährige vom SV „Grün-Weiß“ Weißwasser startete erstmals in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm.

Das es in dieser höheren Gewichtsklasse sehr schwer werden wird, sich national durchzusetzen, musste er bereits in den letzten Vorbereitungsturnieren erkennen. Trotzdem war das Ziel für diese Titelkämpfe im sächsischen Werdau, am Finaltag noch im Wettbewerb zu stehen. Leider war bereits das Losglück nicht auf Haukes Seite. In seinem Vorrundenpool musste er sich mit dem späteren Deutschen Meister und dem Bronzemedaillengewinner auseinandersetzen. Beiden konnte er nur sporadisch etwas entgegensetzen und verlor diese beiden Kämpfe. Dem gegenüber standen 2 Siege gegen Sportler aus Südbaden und Bayern. Trotz des 10.Platzes kann er durchaus mit seiner Leistung zufrieden sein. Das Team Sachsen belegte am Ende in der Länderwertung einen hervorragenden 3.Platz.

Offene Mitteldeutsche Meisterschaft

Am 2.April fand in Berlin die offene Mitteldeutsche Meisterschaft der weiblichen Jugend statt.

Insgesamt fanden 142 junge Kämpferinnen aus 56 Vereinen den Weg in die Hauptstadt.

Da der DRB diesen Wettkampf als Kaderturnier ausschrieb, war auch Bundestrainer Christoph

Ewald mit vor Ort, um seine Nationalmannschaftsaspirantinnen unter die Augen zu nehmen.

Für den SV "Grün-Weiß" gingen Elisabeth Grzeschniok sowie Rhoda und Nora Heynisch

an den Start. Am Ende kam Elisabeth auf Rang 5, Nora holte sich Platz 4 und Rhoda

fuhr mit einer Bronzemedaille im Gepäck wieder nach Hause.

In der Mannschaftswertung gab es eine hervorragenden 12.Platz (drittbester

sächsischer Verein).

Herzlichen Glückwunsch

Trainingsturnier in Cottbus

Mit 18 Sportlern gingen wir beim Trainingsturnier mit den Freunden des 

RC Cottbus an den Start. Alle eingesetzten Kinder konnten ihre Erfahrungen

aus dem Training auch im Wettkampf umsetzen und somit den Zweck

dieser Veranstaltung gerecht werden.

 

Offene Norddeutsche Meisterschaft

Mit 2 Silbermedaillen konnten sich Hauke Richter und Maximilian Simon bei den

offenen Norddeutschen Meisterschaften (klassischer Stil) am 26.02.2022 in Demmin

schmücken. Hauke startete dabei in der Jugend A bis 60 Kilogramm. Nach Siegen

gegen Erik Negwer, Jason Gallinat, Erik Stoll und Finn Olav Kühn musste er sich

erst im Finale dem ehemaligen deutschen Meister, Finn Löffler aus Thalheim

geschlagen geben. Maximilian ging beiden Männern in der Klasse bis

77 Kilogramm auf die Matte. Er konnte Niklas Ohff und Max-Marten Lüttge

besiegen, musste dann allerdings im Finale die körperliche Überlegenheit

von Mohammad Damakoschk aus Hennigsdorf anerkennen.

Beide Kämpfer konnten die in sie gesteckten Erwartungen erfüllen.

Mitteldeutsche Meisterschaft

Für Maximilian Simon und Markus Mückisch stand am 09.04.2022 die Mitteldeutsche

Meisterschaft der Männer im klassischen Stil auf dem Programm.

Beide konnten sich dabei jeweils Silber erkämpfen.

Maximilian (77 Kilogramm) unterlag dabei bereits in seinem ersten Kampf

dem späteren Meister äußerst knapp mit 10-10 nach Punkten.

In seinen weiteren Kämpfen konnte er jeweils vorzeitig gewinnen.

Markus konnte gegen einen Sportler aus Jena auf Schulter gewinnen,

musste sich dann allerdings dem späteren Meister geschlagen geben.

Partner







 

 




Sportstadt Weißwasser



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok